Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 129  -  20.02.2024 16:00
Part 1: Selected Roman Provincial Coins with many Rarities
Part 2: Ancient, Medieval and World Coins

Page 1 of 10 (475 Lots total)
Lot 1
Dakien. Trebonianus Gallus (251 - 253 n. Chr.).

Bronze.
Vs: IMP C VIBIO TREBON GALLO AVG. Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: PROVINCIA DACIA / AN V. Provinz Dakia mit Zweig und Szepter zwischen Adler und Löwe nach links stehend.

26 mm. 10,93 g.

Varbanov 66; RPC 108.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; DAKIEN; diverse
; Roman Provincial; DAKIEN; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 2
Thrakien. Hadrianopolis. Caracalla (197 - 217 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament, Panzer, Schild und Lanze links.
Rs: Zeus nach rechts schreitend und Blitzbündel in seiner rechten ausholenden Hand.

27 mm. 12,42 g.

Varbanov -.
Äußerst selten, in den Standardzitierwerken unpubliziert. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; THRAKIEN; Hadrianopolis
; Roman Provincial; THRAKIEN; Hadrianopolis
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3
Thrakien. Perinthos. Pseudo-autonome Prägung.

Bronze. Ca. 222 - 235 n. Chr. (Zeit des Severus Alexander).
Vs: Kopf des bärtigen Herakles rechts.
Rs: Keule.

20 mm. 5,51 g.

Schönert 216; RPC 1112.
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; THRAKIEN; Perinthos
; Roman Provincial; THRAKIEN; Perinthos
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 4
Makedonien. Thessalonika. Pseudo-autonome Prägung.

Bronze. Ca. 2. Hälfte 2. Jhdt. n. Chr. (Regierungszeit des Commodus).
Vs: Büste der Tyche mit Mauerkrone rechts.
Rs: Ethnikon in Kranz.

18 mm. 4,53 g.

Touratsoglou XII A, 1; SNG ANS 815.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; MAKEDONIEN; Thessalonika
; Roman Provincial; MAKEDONIEN; Thessalonika
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 5
Pontos. Amaseia. Severus Alexander (222 - 235 n. Chr.).

Bronze. 225 - 226 n. Chr. (Jahr 228).
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Stadtansicht von Amaseia: Der Heros bzw. Ktistes der Stadt beim Errichten der Befestigungsanlage nach rechts stehend, links ein Wehrturm, im Zentrum Keule (?), im Hintergrund ein Tempel.

32 mm. 19,58 g.

Dalaison 587; Price/Tell 159; SNG Paris -; RPC online 6468.
Äußerst selten, wohl viertes bekanntes Exemplar. Vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PONTOS; Amaseia
; Roman Provincial; PONTOS; Amaseia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 6
Lydien. Philadelphia (Neokaisareia). Titus als Caesar (69 - 79 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Weibliches Kultbild (Demeter?) mit langen Fackeln (?) frontal zwischen zwei Löwen stehend.

18 mm. 4,00 g.

RPC 1330.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; LYDIEN; Philadelphia (Neokaisareia)
; Roman Provincial; LYDIEN; Philadelphia (Neokaisareia)
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 7
Phrygien. Alia. Pseudo-autonome Prägung.

Bronze.
Vs: Drapierte Büste des Senats rechts.
Rs: Mên mit Pinienzapfen und Szepter nach links stehend.

24 mm. 7,08 g.

RPC 2614; BMC 1.
Äußerst selten, wohl erstes Stück im Handel. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Alia
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Alia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 8
Phrygien. Ankyra. Pseudo-autonome Prägung.

Bronze. 2. - 3. Jhdt. n. Chr.
Vs: Bund aus Mohnkapsel und zwei Kornähren.
Rs: Anker.

17 mm. 3,48 g.

Lindgren & Kovacs A884B var. (Schlange um Anker gewunden).
Sehr seltene Variante. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Ankyra
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Ankyra
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 9
Phrygien. Apameia. Augustus (31 v. - 14 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Augustus mit Lorbeerkranz rechts; im Feld links runder Gegenstempel mit Füllhorn.
Rs: Gaius Caesar frontal auf Quadriga stehend, Magistratsname Gaios Masonios Roufos.

18 mm. 5,79 g.

RPC 3129.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Apameia
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Apameia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 10
Phrygien. Hierapolis. Traianus (98 - 117 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Traianus mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer links.
Rs: Athena mit Schild und Speer nach rechts stehend, ihr gegenüber Hermes mit Kerykeion, ihr einen Geldbeutel reichend, nach links stehend.

30 mm. 18,36 g.

RPC 2344; BMC 129.
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Hierapolis
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Hierapolis
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 11
Phrygien. Kidyessos. Domitianus (81 - 96 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Vierzeilige Legende, darunter Monogramm; das Ganze in Eichenlaubkranz.

25 mm. 10,04 g.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Kidyessos
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Kidyessos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 12
Phrygien. Laodikea am Lykos - Homonoia mit Hierapolis. Pseudo-autonome Prägung.

Bronze. 1. Jhdt. n. Chr. (Regierungszeit des Vespasianus).
Vs: Kopf des Demos mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Fünfzeilige Legende in Kranz; Magistratsname Titus Clodius Epirus Marcellus (Proconsul).

27 mm. 12,70 g.

RPC 1271; BMC 76.
Äußerst selten, wohl erstes Exemplar im Handel. Prägefrisches Prachtexemplar, am linken Rand Justierspuren, herrliche schwarze Patina ('Emaillepatina').
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Laodikea am Lykos - Homonoia mit Hierapolis
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Laodikea am Lykos - Homonoia mit Hierapolis
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 13
Phrygien. Synnada - Homonoia mit Hierapolis. Marcus Aurelius (161 - 180 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Marcus Aurelius mit Drapierung über der Schulter und Lorbeerkranz rechts.
Rs: Apollon Musagetes von Hierapolis mit Plektron und Kithara nach rechts stehend vor nach links sitzendem Zeus Pandemos von Synnada mit Szepter und Phiale.

33 mm. 25,82 g.

RPC online 2221; Franke / Nollé 2282 - 2283 (stempelgleich).
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PHRYGIEN; Synnada - Homonoia mit Hierapolis
; Roman Provincial; PHRYGIEN; Synnada - Homonoia mit Hierapolis
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 14
Pamphylien. Aspendos. Domitianus (81 - 96 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend, ihm gegenüber Kybele (?) mit Phiale und Füllhorn nach rechts sitzend.

25 mm. 10,33 g.

RPC 1521A.
Äußerst selten, wohl zweites bekanntes Exemplar. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 15
Pamphylien. Aspendos. Commodus (177 - 192 n. Chr.).

Bronze. 191 - 192 n. Chr.
Vs: Büste des Commodus mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Apollon mit Kranz in der Hand und Kithara zu seinen Füßen nach links stehend.

27 mm. 8,56 g.

RPC online 11017.
Äußerst selten, wohl drittes bekanntes Exemplar. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 16
Pamphylien. Aspendos. Severus Alexander (222 - 235 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Severus Alexander mit Strahlenkrone, Paludament und Panzer sowie die drapierte Büste der Julia Mamaea mit Diadem auf Mondsichel hintereinander rechts.
Rs: Tyche mit auf Globus gesetzem Ruder und Füllhorn nach links stehend.

24 mm. 8,26 g.

RPC online 6301.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 17
Pamphylien. Aspendos. Maximinus I. Thrax (235 - 238 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Maximinus mit Lorbeerkranz und Panzer rechts.
Rs: Isis Pharaia mit Segel und Sistrum nach rechts schreitend.

22 mm. 5,17 g.

RPC online 6328; Lindgren I, 1079.
Äußerst selten, wohl drittes bekanntes Exemplar. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 18
Pamphylien. Aspendos. Gordianus III. (238 - 244 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Gordianus III. mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Zwei Ringer einander gegenüber.

25 mm. 6,55 g.

RPC 2528; SNG Paris 136; SNG PFPS 105.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 19
Pamphylien. Aspendos. Tranquillina (Kaiserin 241 - 244 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Drapierte Büste der Tranquillina mit Diadem rechts; im Feld rechts runder Gegenstempel.
Rs: Tyche mit Ruder und Füllhorn nach links stehend.

31 mm. 11,16 g.

RPC 2541.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 20
Pamphylien. Aspendos. Trebonianus Gallus (251 - 253 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Trebonianus Gallus mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Asklepios mit Schlangenstab nach links stehend.

24 mm. 6,64 g.

RPC 1065; SNP Paris 201.
Äußerst selten, wohl zweites bekanntes Exemplar. Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Aspendos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Aspendos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 21
Pamphylien. Attaleia. Caracalla (197 - 217 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Caracalla mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Ansicht eines viersäuligen Tempels, im mittleren Interkolumnium Athena mit Nike und Szepter nach links stehend.

25 mm. 8,50 g.

SNG von Aulock -; BMC -; SNG Copenhagen -.
Äußerst selten, in den Standardzitierwerken unpubliziert. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Attaleia
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Attaleia
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 22
Pamphylien. Attaleia. Elagabalus (218 - 222 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Elagabal mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Helios auf Biga nach rechts galoppierend.

24 mm. 6,93 g.

RPC online 30365; BMC 23.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Attaleia
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Attaleia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 23
Pamphylien. Magydos. Tiberius (14 - 37 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf mit Lorbeerkranz rechts; im Feld links runder Gegenstempel mit Stern.
Rs: Zwei drapierte Büsten mit Helm hintereinander rechts.

18 mm. 6,63 g.

RPC 3367C.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Magydos
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Magydos
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 24
Pamphylien. Perge. Geta (209 - 211 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Geta mit Paludament und Panzer rechts.
Rs: Tyche mit Füllhorn und Ruder nach links stehend.

20 mm. 4,71 g.

SNG Paris 457 var. (Legende).
Sehr seltene Variante. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Perge
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Perge
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 25
Pamphylien. Perge. Elagabalus (218 - 222 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Strahlenkrone, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Zweisäulige Tempelfront, Adler in Giebelfeld, zwischen den Säulen Kultbild der Artemis von Perge.

24 mm. 7,01 g.

SNG Paris 462; RPC 6117.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Perge
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Perge
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 26
Pamphylien. Perge. Philippus II. als Caesar (244 - 247 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Philippus II. mit Lorbeerkranz, Panzer und Drapierung rechts, darunter Globus.
Rs: Dreibeinige Truhe, darüber drei Geldbeutel nebeneinander.

23 mm. 6,75 g.

SNG von Aulock 4708; SNG Paris 511.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Perge
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Perge
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 27
Pamphylien. Perge. Herennius Etruscus (251 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts, darunter Globus.
Rs: Artemis mit Mondsichel auf dem Kopf, Köcher über der Schulter, Bogen und Pfeil in den Händen nach rechts stehend.

23 mm. 5,85 g.

RPC 1108; SNG von Aulock 4711.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Perge
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Perge
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 28
Pamphylien. Side. Tiberius (14 - 37 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Tiberius mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Athena mit Speer und Schild auf Schlange tretend nach links stehend; im Feld links oben Granatapfel.

18 mm. 3,87 g.

RPC 3391.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 29
Pamphylien. Side. Tiberius (14 - 37 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Tiberius mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Athena mit Speer und Schild auf Schlange tretend nach links stehend; im Feld links oben Granatapfel.

20 mm. 4,51 g.

RPC 3391.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 30
Pamphylien. Side. Nero (54 - 68 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Nero mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Athena mit Speer und Nike auf Schlange tretend nach links stehend, rechts neben ihr am Boden Schild; im Feld links oben Granatapfel.

24 mm. 8,30 g.

RPC 3402.
Äußerst selten. Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 31
Pamphylien. Side. Nero (54 - 68 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Nero mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Athena mit Speer und Schild auf Schlange tretend nach links stehend; im Feld links oben Granatapfel.

19 mm. 4,96 g.

RPC 3399.
Vorzüglich / fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 32
Pamphylien. Side. Domitianus (81 - 96 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Göttin (Stadtgöttin?) mit Nike und Aphlaston nach links sitzend, dahinter Granatapfel über Vexillum.

29 mm. 21,25 g.

RPC 1523.
Äußerst selten, wohl fünftes Stück im Handel. Fast vorzüglich / sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 33
Pamphylien. Side. Domitianus (81 - 96 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Domitian mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Apollon Sidetes mit Szepter und Phiale nach links stehend; im Feld links Granatapfel und rechts Palmzweig.

23 mm. 8,70 g.

RPC 1525.
Äußerst selten, wohl zweites bekanntes Exemplar. Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 34
Pamphylien. Side. Domitianus (81 - 96 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Bärtiger Kopf des Domitian mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Athena mit Speer, Schild und Granatapfel auf Schlange tretend nach links stehend.

18 mm. 4,51 g.

RPC 1527.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 35
Pamphylien. Side. Faustina II. (gest. 176 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Drapierte Büste der Faustina rechts.
Rs: Die kaiserlichen Zwillinge (Commodus und T. Aurelius Fulvus Antoninus) als Säuglinge auf Pulvinar sitzend.

24 mm. 7,82 g.

RPC online 8343; SNG PFPS 672.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 36
Pamphylien. Side. Septimius Severus (193 - 211 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Nike mit Kranz und Tropaion nach links schreitend.

21 mm. 5,46 g.

SNG PFPS 685; Lindgren I, 1163.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 37
Pamphylien. Side. Septimius Severus (193 - 211 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz und Drapierung über der Schulter rechts.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links stehend und Stimmstein in Losurne werfend.

22 mm. 7,96 g.

SNG Paris 811.
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 38
Pamphylien. Side. Iulia Paula (219 - 220 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Drapierte Büste mit Diadem links; auf Kopf runder Gegenstempel.
Rs: Tyche mit Nike und Prora nach links thronend.

31 mm. 15,05 g.

SNG PFPS 713.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 39
Pamphylien. Side. Severus Alexander (222 - 235 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Severus Alexander mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Kranz mit Ethnikon auf Preistisch.

24 mm. 7,10 g.

RPC online 6430; SNG Paris 841.
Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 40
Pamphylien. Side. Sallustia Orbiana (225 - 227 n. Chr. Kaiserin).

Bronze.
Vs: Drapierte Büste der Orbiana rechts.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links stehend und Stimmstein in Losurne werfend.

24 mm. 7,40 g.

RPC online 6436; SNG PFPS 729.
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 41
Pamphylien. Side. Gordianus III. (238 - 244 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Tyche mit Füllhorn und Ruder auf Globus gesetzt nach links stehend.

24 mm. 5,95 g.

RPC 2581.
Äußerst selten, wohl zweites bekanntes Exemplar. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 42
Pamphylien. Side. Gordianus III. (238 - 244 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts; im Feld rechts runder Gegenstempel.
Rs: Athena mit Blitzbündel ein vor ihr stehendes Tropaion bekränzend nach links stehend.

35 mm. 18,43 g.

RPC 2554.
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 43
Pamphylien. Side. Tranquillina (Kaiserin 241 - 244 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Drapierte Büste der Tranquillina mit Diadem rechts.
Rs: Nike mit Kranz nach links stehend.

19 mm. 5,67 g.

RPC 2593.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 44
Pamphylien. Side. Philippus I. Arabs (244 - 249 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links stehend und Stimmstein in Losurne werfend.

25 mm. 7,90 g.

RPC online - (unassigned; ID 21148).
Äußerst selten, wohl zweites bekanntes Stück. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 45
Pamphylien. Side. Philippus I. Arabs (244 - 249 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts, darunter E.
Rs: Hygieia mit Schlange Askleipios mit Schlangenstab gegenüber stehend, zwischen ihnen Telesphoros.

33 mm. 21,05 g.

RPC online - (unassigned; ID 21150.
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 46
Pamphylien. Side. Hostilianus (251 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Paludament und Panzer rechts.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links stehend und Stimmstein in Losurne werfend.

24 mm. 6,84 g.

RPC 1153.
Äußerst selten, wohl erstes Stück im Handel. Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 47
Pamphylien. Side. Valerianus I. (253 - 260 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts, darüber Stern; im Feld rechts IA und runder Gegenstempel.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links stehend und Stimmstein in Losurne werfend.

30 mm. 15,80 g.

SNG PFPS 795.
Sehr seltene Variante. Fast sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 48
Pamphylien. Side. Gallienus (253 - 268 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Strahlenkrone, Paludament und Panzer rechts; im Feld rechts I.
Rs: Athena mit Palmzweig nach links sitzend, auf ihrer ausgestreckten rechten Hand A, hinter ihr eine nach links stehende und sie bekränzende Artemis.

28 mm. 14,10 g.

SNG Paris 882; RPC online - (unassigned; ID 62634); Watson 1961.
Fast vorzüglich.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 49
Pamphylien. Side. Gallienus (253 - 268 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Apollon Sidetes mit Szepter und Phiale nach links stehend.

24 mm. 10,24 g.

RPC online - (unassigned; ID 62471).
Sehr selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 50
Pamphylien. Side. Gallienus (253 - 268 n. Chr.).

Bronze.
Vs: Büste des Gallienus mit Lorbeerkranz, Paludament und Panzer rechts, unter Büste Pfeil rechts.
Rs: Athena mit Speer und Schild auf Prora nach links stehend, auf ihrer ausgestreckten Hand A.

29 mm. 13,91 g.

RPC online - (unassigned; ID 73019).
Äußerst selten. Sehr schön.
; Provinzialrömische Münzen; PAMPHYLIEN; Side
; Roman Provincial; PAMPHYLIEN; Side
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 10 (475 Lots total)