Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 85  -  21.09.2021 16:00
Greek coins from the collection Prof. Dr. Peter Robert Franke
Co-author of the opulently illustrated book "Die griechische Münze" by Franke/Hirmer and of many other important academic publications.

Page 1 of 14 (652 Lots total)
Lot 1
Kampanien. Neapolis.

Didrachme oder Nomos (Silber). Um 300 v. Chr.
Vs: Kopf einer Nymphe mit Diadem rechts, dahinter Weintraube.
Rs: Ein androkephaler Stier nach rechts stehend, zwischen den Beinen Theta, Kopf en face, darüber Nike nach rechts fliegend.

19 mm. 7,73 g.

HN Italy -; SNG Copenhagen 436.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KAMPANIEN; Neapolis
; Greek; KAMPANIEN; Neapolis
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 2
Apulien. Salapia.

Bronze. Ca. 275 - 250 v. Chr.
Vs: Pferd nach rechts stehend.
Rs: Delfin nach rechts schwimmend.

19 mm. 6,24 g.

HGC 1,638; HN Italy 687.
Seltene Variante. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; APULIEN; Salapia
; Greek; APULIEN; Salapia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 302 - 280 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Schild und Speer nach rechts reitend.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, auf seiner Rechten Delfin.

21 mm. 7,76 g.

HN Italy 967; Vlasto 693.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 4
Kalabrien. Tarent.

Diobol (Silber). Ca. 302 - 228 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit attischem Helm links.
Rs: Herakles stehend mit dem nemeischen Löwen kämpfend, dahinter Keule.

12 mm. 1,03 g.

Slg. Vlasto 1369 var.; SNG Copenhagen 994 var.
Seltene Variante. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 5
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 281 - 272 v. Chr.
Vs: Jugendlicher Reiter mit erhobenem rechten Arm zu Pferde nach rechts reitend; im Feld links Zeta Omega, zwischen den Beinen Magistratsname und ionisches Kapitell.
Rs: Nackter Taras mit Spindel auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Aphlaston haltend.

20 mm. 6,72 g.

HN Italy 1014; Slg. Vlasto 804.
Schrötlingsfehler, fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 6
Kalabrien. Tarent.

Drachme (Silber). Ca. 278 - 272 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit einem mit Skylla verzierten attischen Helm links.
Rs: Eule mit gespreizten Flügeln auf Blitzbündel nach rechts stehend, Kopf en face.

16 mm. 2,92 g.

Slg. Vlasto 1082.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 7
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Speer nach rechts reitend; im Abschnitt Magistratsname.
Rs: Nackter Taras mit Spindel auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Kantharos.

19 mm. 6,35 g.

HN Italy 1040; Slg. Vlasto 904.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 8
Lukanien. Metapont.

Nomos oder Tridrachme (Silber). Ca. 340 - 330 v. Chr.
Vs: Bärtiger Kopf der Leukippos mit korinthischem Helm rechts.
Rs: Getreideähre; im Feld links Keule.

19 mm. 7,87 g.

SNG München 985.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; LUKANIEN; Metapont
; Greek; LUKANIEN; Metapont
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 9
Lukanien. Metapont.

Diobol (Silber). Ca. 325 - 275 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit korinthischem Helm rechts.
Rs: Kornähre; im Feld rechts Füllhorn.

11 mm. 1,15 g.

HGC 1, 1078; HN Italy 1596 var. (Beizeichen); Slg. Klein 16.
Sehr selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; LUKANIEN; Metapont
; Greek; LUKANIEN; Metapont
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 10
Lukanien. Paestum (Poseidonia).

Bronze (Triens). Ca. 218 - 201 v. Chr.
Vs: Kopf des Dionysos mit Efeukranz rechts; im Feld rechts vier Wertkugeln.
Rs: Füllhorn; im Feld links Wertkugeln, unten links Sichel.

17 mm. 4,08 g.

HN Italy 1213; HGC 1, 1200.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; LUKANIEN; Paestum (Poseidonia)
; Greek; LUKANIEN; Paestum (Poseidonia)
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 11
Bruttium. Brettii.

Bronze. Ca. 214 - 211 v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts, dahinter Blitzbündel.
Rs: Adler auf Blitzbündel nach links stehend; im Feld links Kerykeion.

21 mm. 6,10 g.

HGC 1, 1366; SNG München 1282.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; BRUTTIUM; Brettii
; Greek; BRUTTIUM; Brettii
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 12
Bruttium. Brettii.

Bronze. Ca. 214 - 211 v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts, dahinter Kornähre.
Rs: Adler auf Blitzbündel nach links stehend; im Feld links Füllhorn.

22 mm. 7,64 g.

HGC 1, 1366; SNG München 1278.
Sehr schön / fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; BRUTTIUM; Brettii
; Greek; BRUTTIUM; Brettii
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 13
Bruttium. Brettii.

Bronze. Ca. 214 - 211 v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts, dahinter Blitzbündel.
Rs: Adler auf Blitzbündel nach links stehend.

23 mm. 10,10 g.

HGC 1, 1366.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; BRUTTIUM; Brettii
; Greek; BRUTTIUM; Brettii
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 14
Bruttium. Kroton.

Bronze. Ca. 350 - 300 v. Chr.
Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Adler nach rechts stehend, Kopf nach links gewendet.

15 mm. 1,96 g.

HN Italy 2224; SNG ANS 440; HGC 1, 1522.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; BRUTTIUM; Kroton
; Greek; BRUTTIUM; Kroton
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 15
Bruttium. Rhegion.

Litra (Silber). Ca. 420 - 410 v. Chr.
Vs: Kopf eines Löwen en face; das Ganze in Perlkreis.
Rs: Ölzweig mit zwei Blättern und zwei Oliven.

10 mm. 0,68 g.

HN Italy 2495; HGC 1, 1654; SNG München 1588.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; BRUTTIUM; Rhegion
; Greek; BRUTTIUM; Rhegion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 16
Sizilien. Akragas.

Bronze (Hexas). Ca. 425 - 410 v. Chr.
Vs: Adler mit gespreizten Flügeln auf Hase nach rechts.
Rs: Krabbe, darunter zwei Fische, oben zwei Wertkugeln.

19 mm. 7,65 g.

CNS I, 69; HGC 2, 144; SNG München 141.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Greek; SIZILIEN; Akragas
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 17
Sizilien. Akragas.

Bronze. Ca. 300 - 287 v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts
Rs: Blitzbündel.

14 mm. 2,00 g.

HGC 2, 167; CNS I, 148.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Greek; SIZILIEN; Akragas
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 18
Sizilien. Akragas.

Bronze. Ca. 287 - 282 v. Chr.
Vs: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz links
Rs: Adler nach rechts stehend, Kopf nach links gewendet.

16 mm. 3,28 g.

CNS I, 119.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Greek; SIZILIEN; Akragas
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 19
Sizilien. Akragas.

Bronze. Ca. 287 - 282 v. Chr.
Vs: Kopf des bartlosen Zeus Hellanios mit Lorbeerkranz links
Rs: Adler nach rechts stehend, Kopf nach links gewendet.

14 mm. 2,79 g.

HGC 2, 168; CNS I, 119.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Greek; SIZILIEN; Akragas
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 20
Sizilien. Akragas. Phintias (282 - 277 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf der Nymphe Akragas (oder Persephone?) mit Schilfkranz links
Rs: Eber nach links stehend.

21 mm. 6,68 g.

HGC 2, 170; SNG Copenhagen 101; CNS I, 117.
Sehr selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Akragas
; Greek; SIZILIEN; Akragas
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 21
Sizilien. Himera.

Obol (Silber). Ca. 530 - 483 v. Chr.
Vs: Hahn nach links stehend.
Rs: Windmühlenförmiges Quadratum incusum.

12 mm. 0,68 g.

HGC 2, 427.
Sehr selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Himera
; Greek; SIZILIEN; Himera
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 22
Sizilien. Himera.

Bronze (Hemilitra). Ca. 415 - 409 v. Chr.
Vs: Weiblicher Kopf mit Sphendone links.
Rs: Lorbeerkranz, darin 6 Wertkugeln.

16 mm. 3,55 g.

HGC 2, 479; CNS I, 35.
Sehr schön / fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Himera
; Greek; SIZILIEN; Himera
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 23
Sizilien. Messana und die Mamertinoi.

Bronze (Pentachalkon). 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Krieger mit Schild und Speer nach rechts kämpfend; im Feld rechts Monogramm.

18 mm. 1,41 g.

HGC 2, 858; SNG Copenhagen 465.
Sehr selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Messana und die Mamertinoi
; Greek; SIZILIEN; Messana und die Mamertinoi
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 24
Sizilien. Syrakus.

Obol (Silber). Ca. 475 - 470 v. Chr.
Vs: Kopf der Arethousa rechts.
Rs: Vierspeichiges Rad.

9 mm. 0,44 g.

HGC 2, 1371; SNG München 985.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 25
Sizilien. Syrakus.

Bronze. Ca. 415 - 405 v. Chr.
Vs: Kopf der Arethousa links, dahinter Kornähre.
Rs: Vierspeichiges Rad, in zwei Winkeln je ein Delfin in den anderen Winkeln Ethnikon.

16 mm. 3,54 g.

HGC 2, 1479; CNS II, 19; SNG München 1101.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 26
Sizilien. Syrakus.

Bronze. Ca. 317 - 310 v. Chr.
Vs: Kopf der Persephone mit Ährenkranz links.
Rs: Stier nach links angreifend, darüber und darunter Delfin.

15 mm. 3,14 g.

HGC 2, 1490; CNS II, 109; SNG München 1242.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 27
Sizilien. Syrakus. Dionysios I. (405 - 367 v. Chr.).

Drachme (Bronze). Ca. 375 - 344 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit korinthischem Helm links, davor Ethnikon.
Rs: Stern zwischen zwei Delfinen.

30 mm. 30,85 g.

HGC 2, 1436; CNS II, 62.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 28
Sizilien. Syrakus. Timoleon und 3. Demokratie (343 - 317 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Zeus Eleutherios mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Blitzbündel; im Feld rechts Adler nach rechts stehend.

25 mm. 13,35 g.

HGC 2, 1440.
Selten. Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 29
Sizilien. Syrakus. Hiketas (287 - 278 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des bartlosen Zeus Hellanios mit Lorbeerkranz links.
Rs: Adler auf Blitzbündel nach links stehend.

22 mm. 10,52 g.

CNS II, 154; HGC 2, 1448; SNG ANS 818.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 30
Sizilien. Syrakus. Pyrrhos (278 - 276 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell links.
Rs: Athena Promachos mit erhobenem Schild und Speer nach rechts stehend; in den Feldern Ethnikon.

23 mm. 9,14 g.

CNS II, 178; HGC 2, 1451.
Selten. Vorzüglich / sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 31
Sizilien. Syrakus. Pyrrhos (278 - 276 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell links.
Rs: Athena Promachos mit erhobenem Schild und Speer nach rechts stehend; im Feld links Kranz.

23 mm. 10,90 g.

CNS II, 177; HGC 2, 1450.
Fast vorzüglich / sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 32
Sizilien. Syrakus. Hieron II. (275 - 215 v. Chr.).

Bronze. Ca. 269 - 240 v. Chr.
Vs: Kopf der Persephone mit Ährenkranz links.
Rs: Pegasos nach rechts fliegend.

23 mm. 12,14 g.

CNS II, 201; HGC 2, 1549.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 33
Sizilien. Syrakus. Hieron II. (275 - 215 v. Chr.).

Bronze. Ca. 240 - 215 v. Chr.
Vs: Kopf des Hieron mit Tainia links.
Rs: Reiter zu Pferde mit Speer nach rechts galoppierend.

27 mm. 17,87 g.

CNS II, 195.; HGC 2, 1548.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 34
Sizilien. Syrakus. Hieron II. (275 - 215 v. Chr.).

Bronze. Ca. 240 - 215 v. Chr.
Vs: Kopf des Poseidon mit Tainia links.
Rs: Dreizack, seitlich zwei Delfine.

19 mm. 5,95 g.

HGC 2, 1550.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 35
Sizilien. Syrakus. Hieronymos (215 - 214 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Hieonymos mit Tainia links.
Rs: Blitzbündel, darüber Alpha Pi.

21 mm. 8,84 g.

HGC 2, 1569; CNS II, 204.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 36
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Obol (Silber). Ca. 470 - 460 v. Chr.
Vs: Löwenkopf en face.
Rs: Viergeteiltes Quadratum incusum.

9 mm. 0,64 g.

SNG BM 837; MacDonald 3/4; HGC 7, 41 (Hemiobol); SNG Stancomb 511.
Sehr selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 37
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 325 - 310 v. Chr.
Vs: Kopf eines bärtigen Satyrn links.
Rs: Kopf eines Stieres links.

17 mm. 4,62 g.

SNG BM 890.
Fast vorzüglich / sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 38
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 310 - 303 v. Chr.
Vs: Kopf eines jugendlichen Satyrn mit Efeukranz links.
Rs: Löwenkopf links, darunter Stör links.

19 mm. 7,14 g.

MacDonald 70; HGC 7, 114.
Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 39
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 310 - 303 v. Chr.
Vs: Kopf eines jugendlichen Satyrn rechts.
Rs: Bogen in Bogentasche (Gorytos).

12 mm. 2,04 g.

MacDonald 72; HGC 7, 135.
Selten. Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 40
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 304 - 250 v. Chr.
Vs: Kopf eines jugendlichen Satyrn links, runder Gegenstempel mit Stern (Pseudo-Gegenstempel).
Rs: Löwenkopf links, darunter Stör links, darauf Bogen in Bogentasche (Gorytos), runder Gegenstempel mit Bogen (Pseudo-Gegenstempel).

22 mm. 6,01 g.

HGC 7, 115 var.
Selten. Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 41
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 304 - 250 v. Chr.
Vs: Kopf eines jugendlichen Satyrn mit Efeukranz links.
Rs: Bogen über Pfeil.

15 mm. 2,18 g.

MacDonald 116/1; HGC 7, 123.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 42
Taurischer Chersones. Pantikapaion.

Bronze. Ca. 47 - 21 v. Chr.
Vs: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Köcher neben Bogen.

19 mm. 6,30 g.

MacDonald 219; HGC 7, 122.
Selten. Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Pantikapaion
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 43
Taurischer Chersones. Phanagoreia.

Bronze. Ca. 140 - 109 v. Chr.
Vs: Kopf eines jugendlichen Satyrn mit Efeukranz rechts.
Rs: Bogen über Pfeil.

12 mm. 1,81 g.

MacDonald 157; SNG BM 902; HGC 7, 173.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; TAURISCHER CHERSONES; Phanagoreia
; Greek; TAURISCHER CHERSONES; Phanagoreia
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 44
Sarmatien. Olbia.

Bronze. Ca. 310 - 280 v. Chr.
Vs: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Delfin links, darüber Getreidekorn.

10 mm. 0,56 g.

SNG BM 415; HGC 3, 1924.
Selten. Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SARMATIEN; Olbia
; Greek; SARMATIEN; Olbia
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 45
Sarmatien. Olbia.

Bronze. Ca. 310 - 280 v. Chr.
Vs: Kopf des Flussgottes Borysthenes links.
Rs: Axt neben Bogentasche (Gorytos); im Feld links Alpha Lambda.

23 mm. 10,13 g.

SNG BM 480; HGC 3, 1887.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SARMATIEN; Olbia
; Greek; SARMATIEN; Olbia
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 46
Sarmatien. Olbia.

Bronze. Ca. 310 - 280 v. Chr.
Vs: Kopf des Flussgottes Borysthenes links.
Rs: Axt neben Bogentasche (Gorytos); im Feld links Epsilon Pi Iota.

19 mm. 5,32 g.

SNG BM 533; HGC 3, 1887.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; SARMATIEN; Olbia
; Greek; SARMATIEN; Olbia
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 47
Moesia Inferior. Istros.

Trihemiobol (Silber). Ca. 420 - 340 v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der rechte umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler; im Abschnitt Beizeichen.

11 mm. 1,33 g.

SNG BM 250; HGC 3, 1805.
Sehr selten. Fast vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Istros
; Greek; MOESIA INFERIOR; Istros
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 48
Moesia Inferior. Odessos.

Bronze. 3. - 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Weiblicher Kopf mit Diadem rechts.
Rs: Flußgott nach rechts auf Kissen gelagert, davor umgekehrte Amphora.

15 mm. 3,36 g.

AMNG I/2, 2185.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Odessos
; Greek; MOESIA INFERIOR; Odessos
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 49
Moesia Inferior. Odessos.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 70 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im inneren linken Feld Ethnikon, im Abschnitt Magistrat Estiaios.

32 mm. 16,11 g.

Price 1206.
Prägeschwäche, vorzüglich.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Odessos
; Greek; MOESIA INFERIOR; Odessos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 50
Moesia Inferior. Odessos.

Bronze. Ca. 120 - 85 v. Chr.
Vs: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Reiter zu Pferde mit Füllhorn nach rechts reitend; zwischen den Beinen des Pferdes Monogramm.

23 mm. 8,18 g.

AMNG I/2, 2201; HGC 3, 1591.
Sehr schön.

Slg. Prof. Dr. Peter Robert Franke.
; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Odessos
; Greek; MOESIA INFERIOR; Odessos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 14 (652 Lots total)