Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 79  -  11.05.2021 16:00
Ancient, Medieval, World Coins and Medals.

Page 1 of 14 (660 Lots total)
Lot 1
Gallien. Aedui.

Quinar (Silber). Ca. 80 - 50 v. Chr.
Vs: [ANORBO]. Leicht stilisierter Kopf mit Helm rechts.
Rs: [DUB]NO. Pferd nach rechts galoppierend, darunter o.

12 mm. 1,66 g.

De la Tour 4972; Slg. Flesche 266.
Fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Aedui
; Celtic; GALLIEN; Aedui
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 2
Gallien. Aedui.

Quinar (Silber). Ca. 80 - 50 v. Chr.
Vs: Leicht stilisierter Kopf mit Helm links.
Rs: Pferd nach links galoppierend, darunter vierspeichiges Rad und Bogen.

12 mm. 1,79 g.

De la Tour 8178 var. (Beizeichen); Slg. Flesche 257 var. (Beizeichen).
Sehr schön / fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Aedui
; Celtic; GALLIEN; Aedui
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3
Gallien. Aedui.

Quinar (Silber, subärat). Ca. 80 - 50 v. Chr.
Vs: Leicht stilisierter Kopf mit Helm links.
Rs: Pferd nach links galoppierend, darunter vierspeichiges Rad und Torques.

14 mm. 1,59 g.

De la Tour 8178 var. (Beizeichen); Slg. Flesche 257.
Sehr schön / fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Aedui
; Celtic; GALLIEN; Aedui
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 4
Gallien. Aedui.

Quinar (Silber, subärat). Ca. 80 - 50 v. Chr.
Vs: Leicht stilisierter Kopf mit Helm links.
Rs: Pferd nach links galoppierend, darüber und davor Kreis.

14 mm. 1,58 g.

De la Tour 8178 var; SLM 555.
Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Aedui
; Celtic; GALLIEN; Aedui
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 5
Gallien. Bituriges.

Quinar (Silber).
Vs: Kopf links.
Rs: Pferde nach links stehend, darüber Wildschwein links, darunter X.

17 mm. 1,95 g.

de la Tour 4108; DT 3449.
Sehr schön / fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Bituriges
; Celtic; GALLIEN; Bituriges
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 6
Gallien. Nordostgallien. Remi.

Potin. 1. Jhdt. v. Chr.
Vs: Figur mit Torques und Speer nach rechts gehend.
Rs: Tier nach rechts stehend, darüber Ornament.

21 mm. 3,31 g.

DT 155.
Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Nordostgallien
; Celtic; GALLIEN; Nordostgallien
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 7
Gallien. Nordostgallien. Remi.

Potin. 1. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf links.
Rs: Eber nach links stehend, darunter Ornament.

17 mm. 5,25 g.

DT 153 var. (Rs. Ornament).
Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; GALLIEN; Nordostgallien
; Celtic; GALLIEN; Nordostgallien
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 8
Westkelten. Süddeutschland. Typ Kleinsilber Manching.

Viertelquinar (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf mit Strichhaaren mit Endpunkten links.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Punktmähne nach links galoppierend, darüber zwei Punkte, darunter Winkelspitz mit langem Dorn.

10 mm. 0,41 g.

Slg. Flesche 391 var.
Randausbruch, sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; WESTKELTEN; Süddeutschland
; Celtic; WESTKELTEN; Süddeutschland
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 9
Westkelten. Süddeutschland. Kleinsilber.

Viertelquinar (Silber).
Vs: Kopf rechts.
Rs: Pferd nach rechts galoppierend.

9 mm. 0,36 g.

Slg. Flesche -; Kellner -.
Äußerst selten, in den Standardzitierwerken unpubliziert. Randausbruch, sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; WESTKELTEN; Süddeutschland
; Celtic; WESTKELTEN; Süddeutschland
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 10
Westkelten. Süddeutschland. Kleinsilber.

Viertelquinar (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf mit dicker Wange links.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Punktmähne nach links galoppierend.

8 mm. 0,40 g.

Kellner 989.
Randausbruch, sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; WESTKELTEN; Süddeutschland
; Celtic; WESTKELTEN; Süddeutschland
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 11
Westkelten. Vindeliker. Typ Manching 2.

Kleinsilber. 1. Jhdt v. Chr.
Vs: Stilisierter Kopf mit Punktauge und -lippen links, zwischen den Haarbüscheln Punkt, unter Hals Torques.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Punktmähne nach links springend, darüber vier Punkte, darunter Sporn.

10 mm. 0,37 g.

Kellner Nr. 681 var.; Slg. Lanz 20.
Fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; WESTKELTEN; Vindeliker
; Celtic; WESTKELTEN; Vindeliker
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 12
Ostkelten.

Tetradrachme (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Herakles rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links reitend.

34 mm. 11,21 g.

OTA Taf. 22, Nr. 264/1; Slg. Lanz 570 var.
Sehr selten. Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; OSTKELTEN; diverse
; Celtic; OSTKELTEN; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 13
Ostkelten. Muntenien. Typ 'Sattelkopf'.

Tetradrachme (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links reitend; im Feld darüber Monogramm, links Beizeichen.

25 mm. 5,87 g.

OTA 300/17 var.
Fast vorzüglich.
;;;; Keltische Münzen; OSTKELTEN; Muntenien
; Celtic; OSTKELTEN; Muntenien
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 14
Ostkelten. Muntenien. Typ 'Sattelkopf'.

Tetradrachme (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links reitend; im Feld darüber Monogramm, links Beizeichen.

24 mm. 6,31 g.

OTA 300/17 var.
Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; OSTKELTEN; Muntenien
; Celtic; OSTKELTEN; Muntenien
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 15
Ostkelten. Muntenien. Typ 'Sattelkopf'.

Tetradrachme (Silber).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links reitend; im Feld darüber Monogramm, links Beizeichen.

24 mm. 6,21 g.

OTA 300/17 var.
Sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; OSTKELTEN; Muntenien
; Celtic; OSTKELTEN; Muntenien
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 16
Ostkelten. Philippos II - Typen.

Tetradrachme (Silber).
Vs: Kopf des bärtigen Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Nackter Jüngling mit Palmzweig zu Pferde nach rechts reitend; unter dem Pferd Lambda über Fackel, zwischen den Vorderhufen Delphin.

27 mm. 13,71 g.

OTA 18/1; Dembski 960.
Rs. Prüfhieb, sehr schön.
;;;; Keltische Münzen; OSTKELTEN; Philippos II - Typen
; Celtic; OSTKELTEN; Philippos II - Typen
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 17
Samnium. Teanum Sidicinum.

Bronze. Ca. 265 - 240 v. Chr.
Vs: Büste des Apollon mit Lorbeerkranz links; dahinter o.
Rs: Androkephaler Stier nach rechts stehend, darüber Nike nach rechts fliegend, zwischen den Beinen Pentagramm.

20 mm. 5,43 g.

HGC 1, 350; HN Italy 455.
Selten. Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; SAMNIUM; Teanum Sidicinum
; Greek; SAMNIUM; Teanum Sidicinum
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 18
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 280 - 272 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Schild und Speer nach rechts reitend; zwischen den Beinen Magistratsname Phintylis.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Nike haltend; im Feld links Poly und darunter Prora links.

22 mm. 6,25 g.

HN Italy 1002; Slg. Vlasto 721.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 19
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 280 - 272 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Schild und Speer nach links reitend; im Feld links Zeta Omega, zwischen den Beinen Magistratsname.
Rs: Nackter Taras mit Spinde und Weintraube auf Delphin nach links reitend; im Feld rechts Olivenzweig.

22 mm. 6,30 g.

HN Italy 1013; Slg. Vlasto 798.
Äußerst selten. Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 20
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 280 - 272 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Schild und Speer nach rechts reitend; im Feld links Gamma Ypsilon, zwischen den Beinen Magistratsname.
Rs: Nackter Taras mit Füllhorn auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Nike haltend; im Feld rechts Blitzbündel.

22 mm. 6,34 g.

HN Italy 1001; Slg. Vlasto 714.
Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 21
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 280 - 272 v. Chr.
Vs: Nackter Jüngling zu Pferde mit erhobenem Arm nach rechts reitend; darüber Zeta Omega, zwischen den Beinen Magistratsname.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten einen Helm haltend; in den Feldern links und rechts ein Stern.

20 mm. 6,38 g.

HN Italy 1006; Slg. Vlasto 739.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 22
Kalabrien. Tarent.

Drachme (Silber). Ca. 280 - 272 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit einem mit Skylla verzierten attischen Helm rechts.
Rs: Eule nach rechts stehend, Kopf en face; im Feld links Magistratsname Neyminios und rechts Poly über Ölzweig.

16 mm. 3,16 g.

HGC 1, 906.
Sehr selten. Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 23
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Die zwei Dioskouroi zu Pferde nebeneinander nach rechts reitend, darunter Magistratsname Nikylos.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Kantharos haltend; im Feld rechts Monogramm.

20 mm. 6,31 g.

HN Italy 1046; Slg. Vlasto 935.
Äußerst selten. Feine Kratzer, fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 24
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Jugendlicher Reiter zu Pferde nach rechts reitend; im Feld links oben Nike nach rechts fliegend, im Feld rechts Phi Rho, zwischen den Beinen Magistratsname Aristokrates.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach rechts reitend, mit seiner Rechten Kantharos haltend; im Feld links Pi Iota und rechts Herme frontal.

20 mm. 6,39 g.

HN Italy 1041; Slg. Vlasto 908.
Feine Kratzer, vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 25
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Nackter Jüngling zu Pferde mit erhobenem Arm nach links reitend; über dem Pferd Sigma Ypsilon, zwischen den Beinen Magistratsname Lykinos.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, um seine Rechte Chlamys gewickelt; im Feld rechts Eule.

19 mm. 6,55 g.

HN Italy 1025; Slg. Vlasto 836.
Feine Kratzer, vorzüglich / fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 26
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Nackter Jüngling zu Pferde mit erhobenem Arm nach links reitend; über dem Pferd Delta Iota, zwischen den Beinen Magistratsname Philotas.
Rs: Nackter Taras mit Spindel auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Kantharos haltend; im Feld rechts Hahn nach links stehend.

21 mm. 6,45 g.

HN Italy 1024; Slg. Vlasto 848.
Feine Kratzer, fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 27
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Jugendlicher Reiter zu Pferde nach rechts reitend; im Feld links oben Nike nach rechts fliegend, im Feld rechts Sigma Ypsilon, zwischen den Beinen Magistratsname.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach rechts reitend, mit seiner Rechten Füllhorn haltend; im Feld links Monogramm.

20 mm. 6,27 g.

HN Italy 1043; Slg. Vlasto 918.
Feine Kratzer, fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 28
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Nackter Jüngling zu Pferde mit erhobenem Arm nach rechts reitend; zwischen den Beinen Silensmaske.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten einen Kantharos haltend.

19 mm. 6,37 g.

HN Italy 1031; Slg. Vlasto 859.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 29
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Krieger zu Pferde mit Schild und Speer nach rechts reitend; im Feld links Delta Iota, zwischen den Beinen Magistratsname Aristokles.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Kantharos; im Feld rechts Nymphenkopf links.

20 mm. 6,25 g.

HN Italy 1033; Slg. Vlasto 880.
Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 30
Kalabrien. Tarent.

Drachme (Silber). Ca. 272 - 240 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit einem mit Skylla verzierten attischen Helm rechts.
Rs: Eule mit angelegten Flügeln auf Blitzbündel nach rechts stehend, Kopf en face; im Feld links Magistratsname Tistiarchos und rechts EY neben Weintraube.

16 mm. 3,06 g.

HN Italy 1052; Slg. Vlasto 1092; HGC 1, 910.
Äußerst selten. Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 31
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 240 - 228 v. Chr.
Vs: Krieger mit Speer zu Pferde nach rechts reitend; im Feld links Kranz, Magistrat Olympis.
Rs: Nackter Taras mit Füllhorn und Amphora auf Delphin nach links reitend; im Feld rechts Dreifuß.

20 mm. 6,51 g.

Slg. Vlasto 942.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 32
Kalabrien. Tarent.

Didrachme oder Nomos (Silber). Ca. 240 - 228 v. Chr.
Vs: Nackter Jüngling zu Pferde mit erhobenem Arm und Fackel nach rechts galoppierend; im linken Feld Monogramm, unter Pferd Magistratsname Daimachos.
Rs: Nackter Taras mit Dreizack auf Delphin nach links reitend, in seiner Rechten Kantharos haltend; im Feld rechts Monogramm.

20 mm. 6,51 g.

HN Italy 1053; Slg. Vlasto 938.
Feine Kratzer, fast Stempelglanz.
;;;; Griechische Münzen; KALABRIEN; Tarent
; Greek; KALABRIEN; Tarent
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 33
Sizilien. Syrakus.

Bronze. Ca. 375 - 344 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit korinthischem Helm links.
Rs: Hippocamp nach links.

21 mm. 8,47 g.

HGC 2, 1456; Calciati II, S. 101, 46.
Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 34
Sizilien. Syrakus. Hieron II. (275 - 215 v. Chr.).

Bronze. Ca. 240 - 215 v. Chr.
Vs: Kopf des Poseidon mit Tainia links.
Rs: Dreizack, seitlich zwei Delfine.

19 mm. 7,07 g.

HGC 2, 1550.
Fast vorzüglich / sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; SIZILIEN; Syrakus
; Greek; SIZILIEN; Syrakus
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 35
Moesia Inferior. Istros.

Drachme (Silber). Um 340 - 313 v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der Rechte umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler; im Feld Delta, unter Delphin Monogramm.

17 mm. 5,47 g.

Dima Subgroup I, 6.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Istros
; Greek; MOESIA INFERIOR; Istros
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 36
Moesia Inferior. Istros.

Hemiobol (Silber). Ca. 340 - 313 v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der rechte umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler, dazwischen K.

9 mm. 0,49 g.

HGC - (vgl. 3, 1806).
Sehr selten. Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Istros
; Greek; MOESIA INFERIOR; Istros
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 37
Moesia Inferior. Odessos.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 70 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im inneren linken Feld Lambda Alpha, im Abschnitt Ethnikon.

31 mm. 14,63 g.

Price 1191.
Prägeschwäche, Doppelschlag, sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; MOESIA INFERIOR; Odessos
; Greek; MOESIA INFERIOR; Odessos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 38
Thrakien. Mesembria.

Diobol (Silber). Ca. 420 - 320 v. Chr.
Vs: Korinthischer Helm en face.
Rs: META in vierspeichigem Rad, das von einem Strichelkreis umgeben ist.

11 mm. 1,17 g.

SNG BM 268; HGC 3, 1560.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 39
Thrakien. Mesembria.

Diobol (Silber). Ca. 420 - 320 v. Chr.
Vs: Korinthischer Helm en face.
Rs: META in vierspeichigem Rad, das von einem Strichelkreis umgeben ist.

10 mm. 1,24 g.

SNG BM 268; HGC 3, 1560.
Sehr schön / fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 40
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld Ompha, unter dem Thron Ethnikon.

32 mm. 15,17 g.

Price 1124; Karayotov 850; HGC 3, 1570.
Sehr seltene Variante. Prägeschwäche, sehr schön / fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 41
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld DIO, unter dem Thron Ethnikon.

35 mm. 15,60 g.

Price 1128; Karayotov 835.
Prägeschwäche, fast vorzüglich - sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 42
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld Monogramm, unter dem Thron Ethnikon.

35 mm. 14,39 g.

Price - (vgl. 1121); Karayotov 825.
Prägeschwäche, Doppelschlag, sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 43
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld DIO, unter dem Thron Ethnikon.

34 mm. 14,87 g.

Price 1128; Karayotov 835.
Prägeschwäche, sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 44
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld DIO, unter dem Thron Ethnikon.

33 mm. 15,15 g.

Price 1128; Karayotov 828.
Prägeschwäche, Doppelschlag, sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 45
Thrakien. Mesembria.

Tetradrachme (Silber). Ca. 125 - 65 v. Chr.
Prägung im Namen Alexanders III. des Großen.

Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im linken inneren Feld Monogramm, unter dem Thron Ethnikon.

31 mm. 13,81 g.

Price - (vgl. 1121); Karayotov 825.
Prägeschwäche, Doppelschlag, sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKIEN; Mesembria
; Greek; THRAKIEN; Mesembria
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 46
Königreich Thrakien. Lysimachos (306 - 281 v. Chr.).

Tetradrachme (Silber). Ca. 297 - 286 v. Chr. Sardeis.
Vs: Kopf des vergöttlichten Alexander des Großen mit Diadem und Ammonshorn rechts.
Rs: Athena mit Nike, an ihre Schulter gelehnter Lanze und Schild nach links thronend; im linken Feld und im Abschnitt Monogramm.

31 mm. 16,99 g.

Thompson 86; Müller 407; HGC 3, 1750d.
Vorzüglich / fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KÖNIGREICH THRAKIEN; Lysimachos (306 - 281 v. Chr.)
; Greek; KÖNIGREICH THRAKIEN; Lysimachos (306 - 281 v. Chr.)
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 47
Inseln vor Thrakien. Thasos.

Tetradrachme (Silber). Ca. 148 - 90 v. Chr.
Vs: Kopf des Dionysos mit Efeukranz und Tainia rechts.
Rs: Jugendlicher Herakles mit Keule und Löwenfell nach links stehend; im inneren Feld links Monogramm.

32 mm. 16,97 g.

HGC 6, 359.
Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; INSELN VOR THRAKIEN; Thasos
; Greek; INSELN VOR THRAKIEN; Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 48
Inseln vor Thrakien. Thasos.

Tetradrachme (Silber). Ca. 148 - 90 v. Chr.
Vs: Kopf des Dionysos mit Efeukranz und Tainia rechts.
Rs: Jugendlicher Herakles mit Keule und Löwenfell nach links stehend; im inneren Feld links Monogramm.

35 mm. 16,59 g.

HGC 6, 359.
Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; INSELN VOR THRAKIEN; Thasos
; Greek; INSELN VOR THRAKIEN; Thasos
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 49
Thrako-Makedonische Prägungen. Ungesicherte Münzstätte.

Diobol (Silber). 5. Jhdt. v. Chr.
Vs: Ziege nach rechts kniend.
Rs: Pferdekopf rechts in vertieftem Quadrat.

11 mm. 0,94 g.

Tzamalis S. 16, 46; AMNG III, 2 S. 143, 53; Taf. 27, 6.
Äußerst selten. Sehr schön.
;;;; Griechische Münzen; THRAKO-MAKEDONISCHE PRÄGUNGEN; Ungesicherte Münzstätte
; Greek; THRAKO-MAKEDONISCHE PRÄGUNGEN; Ungesicherte Münzstätte
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 50
Königreich Makedonien. Perdikkas II. (451 - 413 v. Chr.).

Tetrobol (Silber). Ca. 451 - 446 v. Chr. Aigai.
Vs: Pferd nach rechts schreitend.
Rs: Korinthischer Helm rechts in vertieftem Quadrat.

14 mm. 1,79 g.

HGC 3, 782.
Sehr selten. Fast vorzüglich.
;;;; Griechische Münzen; KÖNIGREICH MAKEDONIEN; Perdikkas II. (451 - 413 v. Chr.)
; Greek; KÖNIGREICH MAKEDONIEN; Perdikkas II. (451 - 413 v. Chr.)
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 14 (660 Lots total)