Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Online-Auktion 11  -  14.01.2017 16:00
Antike, Mittelalter, Neuzeit, Islam, Schützenmedaillen

# 1–20 von 691

Keltische Münzen | Ostkelten | Serbien

Los 1
Ostkelten. Serbien. Typ mit liegendem Achter.

Tetradrachme.
Vs: Leicht stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Helmschweifreiter mit erhobener Rechter zu Pferde nach links reitend, unter dem Hufen Punkt und liegender Achter.

24 mm. 11,71 g.

OTA 147; Dembski 1095.
Kratzer, fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 2
Ostkelten. Serbien. Typ Dachreiter.

Tetradrachme.
Vs: Leicht stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links schreitend.

20 mm. 11,95 g.

OTA 171,3; Dembski 1106.
Fast vorzüglich.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3
Ostkelten. Serbien. Typ mit eingesetztem Pferdefuß.

Drachme.
Vs: Kopf mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Reiter zu Pferde nach links galoppierend, rechts und links oben Kreise.

15 mm. 2,53 g.

Slg. Flesche 606; Slg. Lanz 415.
Sehr selten. Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Syrmien

Los 4
Ostkelten. Syrmien. Typ Kugelwange.

Tetradrachme.
Vs: Stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz, Kugelwange und Punktlippe rechts.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Zangenkopf und Punktmähne nach links schreitend.

22 mm. 12,11 g.

Dembski 1117; OTA 195.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5
Ostkelten. Syrmien. Typ Kugelwange.

Tetradrachme (Bronze).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Zangenkopf und Punktmähne nach links schreitend; im Feld darüber Kreis mit Punkt, darunter S.

22 mm. 6,46 g.

Dembski 1118; OTA 198/16.
Seltene Variante. Fast sehr schön / sehr schön.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 6
Ostkelten. Syrmien. Typ Kugelwange.

Drachme.
Vs: Stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz, Kugelwange und Punktlippe rechts.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Punktmähne nach links schreitend, darüber vierspeichiges Rad.

14 mm. 2,32 g.

Dembski 1111; OTA 189/2.
Fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Noricum

Los 7
Ostkelten. Noricum. Westnoricum.

Tetradrachme.
Eccaio.
Vs: Kopf mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stilisierter Reiter mit erhobener Lanze zu Pferde nach links galoppierend; im Feld drei Kringel, rechts Monogramm.

25 mm. 10,24 g.

Göbl, Noricum H2c (19a / 73).
Getönt, Rs: Loch, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Philippos II-Typen

Los 8
Ostkelten. Philippos II-Typen.

Didrachme (subärat).
Vs: Stark stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links reitend.

17 mm. 3,31 g.

OTA 300/7; Slg. Flesche 725.
Randausbrüche, fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Philippos III-Typen

Los 9
Ostkelten. Philippos III-Typen.

Tetradrachme.
Vs: Kopf des Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend.

30 mm. 15,17 g.

OTA 581/12; Slg. Flesche 744.
Schön.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 10
Ostkelten. Philippos III-Typen.

Drachme.
Vs: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im Feld links Monogramm.

18 mm. 3,01 g.

OTA 592; Dembski 1486.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 11
Ostkelten. Philippos III-Typen.

Drachme.
Vs: Stark stilisierter Kopf des Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Stark stilisierter Zeus mit Adler und Szepter nach links thronend; im Feld links Monogramm, rechts Truglegend.

16 mm. 2,33 g.

OTA 595; Slg. Flesche 747.
Vs. Stempelfehler, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Imitationen antiker Münzen | Imitationen griechischer Münzen | diverse

Los 12
Imitationen griechischer Münzen.

Diobol. 4. Jhdt. v. Chr.
Nachahmung einer Prägung von Mesambria (Thrakien).
Vs: Korinthischer Helm en face.
Rs: Legende in vierspeichigem Rad, das von einem Strichelkreis umgeben ist.

10 mm. 0,71 g.

Zum Vorbild vgl. SNG BM 268 - 269.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 13
Imitationen griechischer Münzen.

Drachme. 2. Jhdt. v. Chr.
Nachahmung einer Prägung des Ariarathes V. (Königreich Kappadokien).

Drachme, 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf mit Diadem rechts.
Rs: Stilisierte Athena mit Nike, Schild und Lanze nach links stehend.

17 mm. 3,21 g.

Vgl. Slg. Flesche 785 und 786.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Imitationen antiker Münzen | Imitationen byzantinischer Münzen | diverse

Los 14
Imitationen byzantinischer Münzen.


Nachahmung einer Prägung des Anastasius I. (491 - 518 n. Chr.).

Follis, 5. Jhdt. n. Chr.
Vs: Büste mit Diadem, Paludament und Panzer rechts.
Rs: Wertzeichen M zwischen zwei Sternen, darüber Kreuz, darunter B; im Abschnitt CON.

32 mm. 15,76 g.

Vgl. MIBE Taf. 5, X1 - X5.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Sizilien | ´Kainon´

Los 15
Sizilien. Kainon.

Bronze. Ca. 360 - 340 v. Chr.
Vs: Greif nach links springend.
Rs: Pferd nach links galoppierend.

22 mm. 9,90 g.

HGC 2, 509; CNS I. S. 249, 1.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Sizilien | Kamarina

Los 16
Sizilien. Kamarina.

Tetras. Ca. 410 - 405 v. Chr.
Vs: Kopf der Athena mit attischem, flügelverziertem Helm links.
Rs: Eule nach links stehend, den Kopf en face, in der rechten Kralle Eidechse haltend; im Abschnitt drei Wertkugeln.

14 mm. 3,03 g.

Calciati 31; HGC 2, 548.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Sizilien | Syrakus

Los 17
Sizilien. Syrakus. Hieron II. (275 - 215 v. Chr.).

Bronze. Ca. 275 - 265 v. Chr.
Vs: Kopf der Persephone (Kore) mit Ährenkranz links; dahinter A.
Rs: Stier mit gesenktem Kopf nach rechts angreifend; darüber Monogramm unter Keule; im Abschnitt Monogramm aus IE.

19 mm. 5,59 g.

SNG ANS 595; HGC 2, 1469.
Fast vorzüglich.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Moesia Inferior | Istros

Los 18
Moesia Inferior. Istros.

Drachme. Ca. 340 - 310 v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der Rechte umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler, zwischen Flügel und Schwanz des Adlers I, unten A.

17 mm. 5,87 g.

AMNG 435; Dima, group III, 18.
Seltene Variante. Fast vorzüglich.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 19
Moesia Inferior. Istros.

Drachme. Ca. 310 - 280 v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der Rechte umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler; im Abschnitt Monogramm.

19 mm. 6,56 g.

AMNG 417; Dima, group IV, 4.
Feine Kratzer, fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Moesia Inferior | Kallatis

Los 20
Moesia Inferior. Kallatis.

Bronze. 3. - 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Dreifuß, darunter Monogramm; im Feld links Ähre.

25 mm. 9,40 g.

SNG BM 214.
Kratzer, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe