Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Online-Auktion 10  -  03.12.2016 16:00
Antike, Mittelalter, Neuzeit, Osmanen

# 1–20 von 398

Keltische Münzen | Ostkelten | Südwestungarn

Los 1
Ostkelten. Südwestungarn. Typ Kapostal.

Drachme.
Vs: Stilisierter Kopf des Zeus rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter auf Pferd nach links reitend.

15 mm. 2,72 g.

OTA 505; Dembski 1438.
Sehr schön.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Serbien

Los 2
Ostkelten. Serbien. Typ Dachreiter.

Tetradrachme.
Vs: Leicht stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Stark stilisierter Reiter zu Pferde nach links schreitend.

22 mm. 12,72 g.

OTA 174; Dembski 1107.
Fast vorzüglich.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Syrmien

Los 3
Ostkelten. Syrmien. Typ Kugelwange.

Tetradrachme.
Vs: Stilisierter Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz, Kugelwange und Punktlippe rechts.
Rs: Stilisiertes Pferd mit Zangenkopf und Punktmähne nach links schreitend; im Feld darüber Kreis mit Punkt, darunter S.

24 mm. 9,75 g.

Dembski - (vgl. 1113); OTA - (vgl. 193).
Seltene Variante. Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Keltische Münzen | Ostkelten | Philippos II-Typen

Los 4
Ostkelten. Philippos II-Typen.

Tetradrachme.
Vs: Kopf des bärtigen Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Nackter Jüngling zu Pferde mit Palmzweig zu Pferde nach rechts reitend; unter dem Pferd L über Fackel, zwischen den Vorderhufen Delpin.

28 mm. 14,11 g.

OTA 18/1; Dembski 960.
Schrötlingsfehler, feine Kratzer, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5
Ostkelten. Philippos II-Typen.

Tetradrachme.
Vs: Kopf des bärtigen Zeus mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Nackter Jüngling zu Pferde mit Palmzweig zu Pferde nach rechts reitend; unter dem Pferd L über Fackel, zwischen den Vorderhufen E.

26 mm. 13,57 g.

OTA 14/4; Dembski 968.
Feine Kratzer, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Sizilien | Ata

Los 6
Sizilien. Ata.

Hemilitron. ca. 340 - 330 v. Chr.
Vs: ATA. Kopf der Athena rechts.
Rs: Weibliche Figur mit langem Chiton und Szepter nach rechts sitzend.

30 mm. 26,61 g.

CNS III, 1; HGC 2, 232.
Selten. Sehr schön.

Überprägung eines Hemilitron aus Himera.

Überprägung eines Hemilitron aus Himera.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Moesia Inferior | Istros

Los 7
Moesia Inferior. Istros.

Drachme. 4. Jhdt. v. Chr.
Vs: Zwei jugendliche, männliche Köpfe nebeneinander en face, der Linke umgekehrt.
Rs: Delphin links, auf seinem Rücken ein nach links stehender Adler, darunter A, rechts I.

19 mm. 5,45 g.

AMNG 435; SNG BM -; SNG Stancomb -.
Seltene Variante. Getönt, vorzüglich / fast vorzüglich.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Moesia Inferior | Kallatis

Los 8
Moesia Inferior. Kallatis.

Bronze. 3. - 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz rechts.
Rs: Dreifuß, darunter Monogramm; im Feld links Ähre.

24 mm. 8,81 g.

SNG BM 214.
Sehr schön / fast vorzüglich.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 9
Moesia Inferior. Kallatis.

Bronze. 3. - 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf des Dionysos mit Efeukranz rechts.
Rs: Efeukranz; im Feld links Thyrsos.

21 mm. 7,74 g.

SNG Stancomb 83.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakisch-Skythische Dynasten | diverse

Los 10
Thrakisch-Skythische Dynasten. Sariakos (ca. 179 - 150 v. Chr.).

Bronze.
Vs: Kopf des Herakles mit Löwenfell rechts.
Rs: Köcher mit Bogen neben Getreideähre, dazwischen Monogramm; oben runder Gegenstempel: Blitzbündel.

24 mm. 7,68 g.

Peykov G0420.
Schrötlingsriss, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakien | Thrakischer Chersones

Los 11
Thrakien. Thrakischer Chersones.

Hemidrachme. 350 - 300 v. Chr.
Vs: Vorderteil eines Löwen mit zurückgewandtem Kopf rechts.
Rs: Viergeteiltes Quadratum incusum, in den gegenüberliegenden Feldern je eine Kugel.

12 mm. 2,33 g.

BMC 8.
Fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakien | Ainos

Los 12
Thrakien. Ainos.

Diobol. ca. 405 - 356 v. Chr.
Vs: Kopf des Hermes mit Petasos en face.
Rs: Ziege nach rechts schreitend; rechts im Feld Kantharos.

11 mm. 1,20 g.

May - (vgl. 370: Tetradrachmon).
Äußerst seltene Variante. Korrosionsspuren, fast vorzüglich / sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakien | Apollonia Pontika

Los 13
Thrakien. Apollonia Pontika.

Drachme. ca. 5. - 4. Jhdt. v. Chr.
Vs: Kopf der Medusa mit herausgestreckter Zunge en face.
Rs: Anker, links A, rechts Krebs.

14 mm. 2,90 g.

SNG BM 160; SNG Stancomb 37.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakien | Mesembria

Los 14
Thrakien. Mesembria.

Bronze. 2. Jhdt. v. Chr.
Vs: Weiblicher Kopf mit Tänie rechts.
Rs: Athena Promachos mit Schild und Lanze nach links schreitend; im linken inneren Feld Helm.

22 mm. 7,74 g.

SNG BM 284; SNG Stancomb 236.
Sehr schön / fast vorzüglich.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Thrakien | Odrysen

Los 15
Thrakien. Odrysen.

Bronze. ca. 187 - 167 v. Chr.
Vs: Kopf des bartlosen Herakles rechts.
Rs: Stier nach rechts stehend.

17 mm. 4,13 g.

Peykov A5060.
Fast vorzüglich.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 16
Thrakien. Odrysen.

Bronze. ca. 187 - 167 v. Chr.
Vs: Kopf des bartlosen Herakles rechts.
Rs: Stier auf Keule nach links stehend.

17 mm. 3,74 g.

Peykov A5050.
Sehr schön.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Königreich Thrakien | Kotys I. (ca. 383 - 359 v. Chr.)

Los 17
Königreich Thrakien. Kotys I. (ca. 383 - 359 v. Chr.).

Obol.
Vs: Kopf eines bärtigen Mannes links.
Rs: Zweihenklige Vase.

10 mm. 0,82 g.

Peter S. 114; Topalov 33.
Sehr schön.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Königreich Thrakien | Lysimachos (306 - 281 v. Chr.)

Los 18
Königreich Thrakien. Lysimachos (306 - 281 v. Chr.).

Tetradrachme. ca. 297 - 281 v. Chr. Lampsakos.
Vs: Kopf des vergöttlichten Alexander des Großen mit Diadem und Ammonshorn rechts.
Rs: Athena mit Nike, an ihre Schulter gelehnter Lanze und Schild nach links thronend; im linken inneren Feld Monogramm; im äußeren Aphlaston.

27 mm. 16,52 g.

Thompson 48; Müller 356.
Kratzer, sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Inseln vor Thrakien | Thasos

Los 19
Inseln vor Thrakien. Thasos.

Drachme. ca. 435 - 411 v. Chr.
Vs: Satyr, eine Nymphe in den Armen haltend, en face kniend.
Rs: Viergeteiltes Quadratum incusum.

15 mm. 3,50 g.

Le Rider 8; HGC 6, 336.
Getönt, fast vorzüglich.
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

Griechische Münzen | Königreich Makedonien | Alexander III. (336 - 323 v. Chr.)

Los 20
Königreich Makedonien. Alexander III. (336 - 323 v. Chr.).

Bronze. ca. 325 - 310 v. Chr. unbestimmte makedonische Münzstätte.
Vs: Makedonischer Schild, im Zentrum Keule.
Rs: Makedonischer Helm.

17 mm. 3,76 g.

Price 419.
Sehr schön.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe